neodisher neomoscan

Sicherer Umgang mit Prozesschemikalien und Minimierung von Risiken in der Endoskopie

26. Januar 2022
Sicherer Umgang mit Prozesschemikalien und Minimierung von Risiken in der Endoskopie Mittwoch, 26.01.2022, 18:00 bis 19:30 Uhr
Flexible Endoskope sind thermolabil. Die Desinfektion erfolgt daher nicht thermisch, sondern chemisch oder chemo-thermisch. Für die Aufbereitung kommen neben Reinigungsmitteln auch Desinfektionsmittel zum Einsatz. Zum Mitarbeiterschutz ist der sichere Umgang mit Prozesschemikalien entscheidend. Vorausgesetzt einige Grundsätze werden beachtet, sind die Risiken beim Einsatz der Chemikalien beherrschbar.
In diesem Webinar werden wir im ersten Teil den sicheren Umgang mit Prozesschemikalien behandeln. Im zweiten Teil werden wir Quellen und Nutzung von Unfallverhütungsvorschriften besprechen. Ebenfalls werden wir Möglichkeiten vorstellen, wie eine Verwechslung von Prozesschemikalien auszuschließen ist. Abschließend werden wir gesundheitliche Belastungen in der Endoskopie und deren Minimierung ansprechen.

Themenschwerpunkte:
• Gefahrenklassen für Prozesschemikalien zur Endoskopaufbereitung
• Kennzeichnung von Prozesschemikalien: Was bedeuten die Warnhinweise und Warnsymbole auf dem Etikett?
• Produktmerkblatt, Sicherheitsdatenblatt und Betriebsanweisung
• Korrekter Umgang und Lagerung von Prozesschemikalien
• Unfallverhütungsvorschriften: Wo finde ich sie und wie nutze ich sie?
• Verwechslungssicherheit und Dosiersysteme
• Gesundheitliche Risiken in der Endoskopie und deren Minimierung

Experten:
• Dr. Uwe Borchert, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co.KG
• Christian Neudeck, EBiGW - Erwachsenenbildung und Beratung im Gesundheitswesen
• Christian Penke, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co.KG
• Gerlinde Weilguny, IVEPA – Interessenverband Endoskopie-Personal Austria

Moderation:
• German Beck, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co.KG
• Guido Merk, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co.KG

Das Webinar ist kostenfrei. Im Rahmen der „Registrierung beruflich Pflegender“ erhalten Sie beim vollständigen Besuch 2 Punkte und eine Teilnahmebestätigung.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, mit erfahrenen Praktikerinnen und Praktikern zu sprechen. Während des Webinars können Sie Fragen über den Chat stellen, so dass die Interaktivität sichergestellt ist.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Hier kostenfrei anmelden

Agenda als PDF hier herunterladen