neodisherneomoscan
Dr. Weigert - Hygiene mit System

Dr. Weigert - Verantwortung für die Umwelt

Als Entwickler und Hersteller von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln fühlen wir uns im besonderen Maße verpflichtet, sowohl bei der Fabrikation als eben auch bei unseren Produkten selbst so umweltbewusst wie möglich zu agieren. Diese Verantwortung nehmen wir im Rahmen einer ökonomisch und ökologisch orientierten Unternehmensphilosophie und -kultur sehr ernst.


Dazu gehört natürlich die Einhaltung aller einschlägigen umweltrelevanten Vorschriften. Denn wer den Standort Deutschland für die Produktion von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln wählt, unterliegt automatisch sehr hohen Umweltauflagen. In vielen Bereichen wird der gesetzlich geforderte Standard sogar übertroffen. Insofern ist es selbstverständlich, dass das Unternehmen auch sämtliche Punkte für die Zertifizierungen nach DIN 14001/Umweltmanagement erfüllt. Doch damit nicht genug: Dr. Weigert hat in vielen Bereichen der Produktion, des Gebäudemanagements, der Energierückgewinnung und auch beim Recycling Ergebnisse vorzuweisen, die deutlich machen, dass Schutz und Erhalt der Umwelt nachhaltig verfolgt werden.

Die Dr. Weigert Unternehmensbroschüre

Die Dr. Weigert Unternehmensbroschüre PDF
(PDF-Datei - 2,53 MB)

Exemplarische Beispiele hierfür:

  • Zahlreiche zusätzliche produktspezifische Leitungen für spezielle Produkte reduzieren signifikant unseren Spülwasserbedarf.
  • 70% Wärmerückgewinnung in der Be- und Entlüftungsanlage im Labor.
  • Modernste Löschwasser-Rückhaltesysteme sorgen im Ernstfall für Sicherheit.
  • Chemikalienbeständige und versiegelte Oberflächen im gesamten Produktionsareal verhindern, dass Gefahrstoffe ins Grundwasser gelangen.

Die Ablaufrinnen in den Produktionsräumen sorgen für maximale Sicherheit und Gewässerschutz.

Bäume für‘s Klima

Unser aller Handeln hinterlässt Spuren auf unserem Planeten.
Ob Mobilität, Konsum oder Nahrung – fast alle Lebensbereiche haben Einfluss auf unseren persönlichen CO2-Fußabdruck.

Dr. Weigert will seinen Teil für die Umwelt beitragen und zukünftig – anstatt Geschenke an Handels- und Geschäftspartner zu versenden – Bäume pflanzen (lassen), um so einen Beitrag für den Natur- und Klimaschutz zu leisten.
Die Beschenkten erhalten ein persönliches Zertifikat über ein Baumgeschenk, nämlich über die Pflanzung einer Stieleiche in Schleswig-Holstein.

Denn Bäume speichern CO2, bieten unzähligen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum, filtern das Wasser und die Luft, liefern den nachhaltigen Rohstoff Holz, und schützen vor Überflutungen, Lawinen und Muren.

 

Umweltmanagementsystem 14001

Die ISO 14001 legt einen Schwerpunkt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Bezug auf die Umweltleistung einer Organisation.

Dabei zeigen die Daten der Input-Output-Bilanz der Chemischen Fabrik Dr. Weigert, dass die Umweltauswirkungen im Vergleich zu anderen Bereichen der chemischen Industrie niedrig ausfallen.

DIN EN ISO 14001
(PDF-Datei 315 KB)

EcoVadis

Dr. Weigert hat in Ergänzung zu dem Umweltaudit 14001 ein „Team Nachhaltigkeit“ gegründet, um das Thema Nachhaltigkeit noch intensiver voranzubringen und um unsere Kunden in ihren Nachhaltigkeitsbemühungen bestmöglich unterstützen zu können.

Ende 2021 hat sich unser „Team Nachhaltigkeit“ nach Diskussion und Analyse verschiedener Anbieter für das Rating bei der Agentur EcoVadis ausgesprochen.

EcoVadis ist ein großer, weltweit agierender Anbieter von Nachhaltigkeitsratings/Strategien. Mehr als 90.000 Unternehmen zählen zu dem globalen Netzwerk.

Mit vereinten Kräften und unter Einhaltung eines eng gesetzten Zeitrahmens wurden auf der EcoVadis Plattform ein Fragenbogen mit 80 Hauptfragen und unzähligen Unterfragen beantwortet und 55 Dokumente hochgeladen.

Das Ziel des CSR (Corporate Social Responsibility) -Ratings von EcoVadis ist es, die Qualität des CSR-Managementsystems eines Unternehmens zu bewerten. Die Bewertung konzentriert sich auf 21 Kriterien, die in vier übergeordnete Themenbereiche gegliedert sind:

  • Umwelt
  • Arbeitspraktiken und Menschenrechte
  • Faire Geschäftspraktiken
  • Nachhaltige Beschaffung

Die EcoVadis-Bewertung wurde mit dem erfreulichen Ergebnis einer Silber-Auszeichnung abgeschlossen . Dr. Weigert gehört damit zu den besten 25% der von EcoVadis bewerteten Unternehmen! Dies zeigt, dass Dr. Weigert mit seiner Nachhaltigkeitsstrategie schon wichtige Meilensteine erreicht hat. Zugleich ist es ein Ansporn, bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele noch ehrgeiziger und ambitionierter vorzugehen.

Daher wird dieses wegweisende Element zur Überprüfung und Darstellung unserer Nachhaltigkeitsstrategie auch in Zukunft ein wichtiger Baustein unserer Unternehmenspolitik sein.

Wir erfüllen die Anforderungen der Störfallverordnung

Unser Produktionsstandort in Hamburg ist gemäß Definition ein „Betrieb der oberen Klasse“ und unterliegt damit den erweiterten Pflichten der Störfall-Verordnung. Die Darstellung der Maßnahmen, die einen sicheren Betrieb der Anlage gewährleisten sind in Alarm- und Gefahrenabwehrplänen zusammengefasst und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Stofffreisetzungen und Bränden kommen entsprechend geschulte betriebliche Mitarbeiter zum Einsatz. Zudem sind Brandmeldeanlagen sowie weitere sicherheitstechnische Einrichtungen (z. B. Auffangsysteme, automatische Löschanlagen) vorhanden. Die benachbarte Feuer- und Rettungswache Billstedt wird über die Brandmeldeanlage direkt informiert und kann durch unmittelbares Eingreifen die Auswirkungen einer Betriebsstörung begrenzen.

Die Behörde für Umwelt und Energie führt regelmäßig eine Regelüberwachung unseres Standortes durch. Die letzte Vor-Ort-Besichtigung gem. §17 Abs. 2 der 12. BImSchV fand am 30.11.2021 statt. Der Behörde liegt die Anzeige gem. §7 der 12. BImSchV vor. Nähere Angaben dazu, zum Überwachungsplan der Behörden gem. §17 Abs. 1 der 12. BImSchV sowie zu weiteren Umweltinformationen erhalten Sie bei der Stadt Hamburg, Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft im Fachamt IB 1 des Amtes für Immissionsschutz; Tel.: (040) 42840-0, mail:  info(at)bukea.hamburg.de oder http://www.hamburg.de/bukea/

Unseren Firmenflyer „Sicherheit für unsere Nachbarn – was ist zu tun bei Störfällen“ mit ausführlichen Informationen zum Thema finden Sie hier:
Störfall Flyer

Kostenloses Warnsystem für Hamburg:
www.katwarn.de

Infos zum Katastrophenschutz der FHH Hamburg:
www.hamburg.de/katastrophenschutz/