neodisher neomoscan
Dr. Weigert - Hygiene mit System

Dr. Weigert – unsere Qualität definiert den Standard.

Eine hohe Kundenzufriedenheit ist für uns Bestätigung und Ansporn zugleich. Dabei geht es um die Qualität unserer Produkte, Systemlösungen, Beratung sowie um unsere Zuverlässigkeit und das alltägliche Handeln unserer Mitarbeiter. Als einer der international führenden Spezialisten im Bereich der maschinellen Reinigung und Desinfektion sind wir aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung auch bei der manuellen Reinigung und Desinfektion ein Garant für Spitzenqualität. Diese Kompetenz findet sich an allen unseren Standorten und ermöglicht es uns, unseren Kunden Lösungen zu bieten, die den höchsten Ansprüchen und Anforderungen gerecht werden.

Dr. Weigert plant und optimiert permanent die Qualität in allen Phasen der Prozesse: von der Konzeption und Entwicklung über die Produktion bis zur Kunden-Beratung  und -Betreuung. Unser Ziel ist dabei immer, neue Standards in Sachen Qualität und Sicherheit zu setzen. Im Mittelpunkt aller Qualitätsmaßnahmen steht dabei für uns immer der Mensch als Mitarbeiter, als Kunde und als Lieferant. Qualitätsbewusstsein erwarten wir demzufolge nicht nur von unseren Mitarbeitern, sondern auch von unseren Lieferanten.

Das Dr. Weigert Qualitätsmanagementsystem passt zu unserem Anspruch: Bestleistungen auf ganzer Linie.

Unser Qualitätsmanagementsystem gewährleistet, dass Abläufe, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten umfassend beschrieben sind. Interne Prozesse werden ständig auf ihre Effizienz überprüft und verbessert. Konsequente Anwendung der Regeln und wiederholte Bewertungen stellen die Erfüllung der Qualitätsforderungen an unsere Produkte und Dienstleistungen sicher. Dies gilt ebenso für unsere Ansprüche an den Arbeits- und Umweltschutz.

Als Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG definieren wir unsere internen Prozesse auf der Grundlage eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001 und der DIN EN ISO 13485 für Medizinprodukte. Zudem erfüllt unser System die Anforderungen an ein Umweltmanagement entsprechend der DIN EN ISO 14001 und die Forderungen des nationalen Leitfadens für Arbeitsschutzmanagementsysteme. In vielen Bereichen wird bei Dr. Weigert der gesetzlich geforderte Standard sogar übertroffen.

Unser integriertes QM-System ist nach den folgenden Normen zertifiziert:

DIN EN ISO 9001
(PDF-Datei 1.57 KB)

DIN EN ISO 13485
(PDF-Datei 1.55 KB)

DIN EN ISO 14001
(PDF-Datei 315 KB)

Unsere Tochtergesellschaften in Frankreich, Niederlande, Österreich, Schweiz, Belgien und Polen sind nach den folgenden Normen zertifiziert:

  • DIN EN ISO 9001
  • DIN EN ISO 13485

Des Weiteren ist unser Labor für die Wasseranalysen akkreditiert nach:

Wir erfüllen die Anforderungen der Störfallverordnung

Unser Produktionsstandort in Hamburg ist gemäß Definition ein „Betrieb der oberen Klasse“ und unterliegt damit den erweiterten Pflichten der Störfall-Verordnung. Die Darstellung der Maßnahmen, die einen sicheren Betrieb der Anlage gewährleisten sind in Alarm- und Gefahrenabwehrplänen zusammengefasst und werden regelmäßig aktualisiert. Bei Stofffreisetzungen und Bränden kommen entsprechend geschulte betriebliche Mitarbeiter zum Einsatz. Zudem sind Brandmeldeanlagen sowie weitere sicherheitstechnische Einrichtungen (z. B. Auffangsysteme, automatische Löschanlagen) vorhanden. Die benachbarte Feuer- und Rettungswache Billstedt wird über die Brandmeldeanlage direkt informiert und kann durch unmittelbares Eingreifen die Auswirkungen einer Betriebsstörung begrenzen.

Die Behörde für Umwelt und Energie führt regelmäßig eine Regelüberwachung unseres Standortes durch. Die letzte Vor-Ort-Besichtigung gem. §17 Abs. 2 der 12. BImSchV fand am 12.12.2023 statt. Der Behörde liegt die Anzeige gem. §7 der 12. BImSchV vor. Nähere Angaben dazu, zum Überwachungsplan der Behörden gem. §17 Abs. 1 der 12. BImSchV sowie zu weiteren Umweltinformationen erhalten Sie bei der Stadt Hamburg, Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft im Fachamt IB 1 des Amtes für Immissionsschutz; Tel.: (040) 42840-0, mail:  info(at)bukea.hamburg.de oder http://www.hamburg.de/bukea/

Unseren Firmenflyer „Sicherheit für unsere Nachbarn – was ist zu tun bei Störfällen“ mit ausführlichen Informationen zum Thema finden Sie hier:
Störfall Flyer

Kostenloses Warnsystem für Hamburg:
www.katwarn.de

Infos zum Katastrophenschutz der FHH Hamburg:
www.hamburg.de/katastrophenschutz/

Dr. Weigert – Newsletter

Spannende Einblicke in die Welt der Hygiene und Aufbereitung; News aus unserem Unternehmen und Veranstaltungshinweise.

Allgemeine Infos zu Themen der Endoskopaufbereitung; Neue Verfahren und Produkte von Dr. Weigert.